Motor defekt – Festplatte dreht nicht hoch

Motor der Festplatte defekt – Festplatte läuft nicht an

Von einem zum nächsten Anschalten läuft der Motor der Festplatte nicht mehr an. Läuft der Motor einer Festplatte nicht mehr an, dann kann sich dies auf verschiedene Weise äußern:

  • Die Festplatte fährt nicht mehr hoch, der Motor der Festplatte macht keine Anfahrgeräusche mehr.

  • Der Motor fährt kurz an, man hört kurze Anfahrgeräusche, dann dreht die Festplatte aber runter und läuft nicht mehr an.

  • Der Motor der Festplatte versucht anzufahren, aber etwas ist blockiert.

Dieses Schadensbild ist uns nicht unbekannt. In über 98% der Fälle lassen sich die Daten von der defekten Festplatte wiederherstellen.

Datenrettung, wenn Motor nicht mehr hochdreht - Data recovery HDD

Unsere Spezialisten helfen Ihnen bei Datenverlust

   telefonisch unter (040) 54 88 75 60 oder 0800 80 81 86 0

   per E-Mail an info@attingo.de oder

   Sie senden uns online eine unverbindliche Diagnose-Anfrage.


Analyse und Diagnose zur Datenrettung

Gründe, weshalb die Festplatte nicht mehr hochfährt

Dreht eine Festplatte nicht mehr hoch oder läuft der Motor der defekten Festplatte nicht mehr an, dann wird häufig vermutet, dass der Motor der Festplatte defekt ist. In den seltensten Fällen handelt es sich jedoch um einen defekten Motor. In der Vergangenheit lag die Ausfallursache von Festplatten mit einem defekten Motor bei unter 0,01%. Viel häufiger liegen Beschädigungen der Festplatten Elektronik vor oder es handelt sich um einen Defekt des Spindellagers. Dies kann sowohl interne wie auch externe Festplatten betreffen.

Motor der Festplatte läuft nicht mehr an – was nun?

Festplatte zur Datenrettung

Ruhe bewahren - die Basis zur erfolgreichen Datenrettung

Wichtig ist, Ruhe zu bewahren. Datenverlust kann passieren. Damit unsere Techniker sofort mit der Datenrettung beginnen können benötigen wir zum einen die Modellbezeichnung der Festplatte. Attingo verfügt über mehr als 10.000 Ersatzteile. Diese Unterscheiden sich in der Festplattengröße, z.B. 3,5 Zoll oder 2,5 Zoll oder 1,8 Zoll sowie in der Festplatten-Kapazität.

Festplatte ausgeschaltet lassen

Vermeiden Sie weitere Startversuche. Je nach defekt der Festplatte kann dies im schlimmsten Fall zu Folgeschäden führen.

Was hat Einfluss auf die Kosten der Datenrettung?

Die Menge der geretteten Daten hat keinen Einfluss auf die Kosten der Datenrettung. Ebenso ist es unerheblich, ob es sich um eine Seagate, Western Digital, Samsung, Hitachi etc. handelt. Allerdings kann es von Bedeutung sein, ob es sich um eine 500GB SATA Festplatte handelt oder um eine 2TB SATA Festplatte. Dies ist vom Schadensbild und vom Aufbau der Festplatte abhängig.

Dauer einer Datenrettung

Die Dauer der Datenrettung ist abhängig vom Schadensbild und dem gewählten Diagnose Service. Eine allgemeingültige Aussage lässt sich daher nicht treffen, wie schnell sich Daten wiederherstellen lassen. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihren Fall individuell einschätzen können. Bei einer Notfall Datenrettung stehen unsere Ingenieure und Techniker jederzeit (24 Stunden, 365 Tage) für Sie zur Verfügung. Die Datenrettung erfolgt ausschließlich im hauseigenen Reinraumlabor in Hamburg.

Nächste Schritte bei Datenverlust
  • Setzen Sie die Festplatte oder SSD nicht erneut unter Strom. So beugen Sie weiterem Datenverlust vor und erhöhen die Chancen auf eine erfolgreiche Datenwiederherstellung.
  • Informieren Sie sich über unsere Diagnose Services, den Ablauf der Datenrettung und die jeweiligen Vorteile beim Ablauf (Economy, Business, High Priority). Gerne beraten wir Sie hierzu.
  • Rufen Sie uns im Falle einer Notfall Datenrettung an um Zeitverzögerungen zu vermeiden. Unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.
  • Halten Sie nach Möglichkeit die exakte Modellbezeichnung oder die Modellnummer des Datenträgers bereit (bei Festplatten Verbund Systemen die jeweilige Modellbezeichnungen/-nummern jeder relevanten Festplatte sowie des RAID Controllers oder NAS Systems.)
  • Wir geben Ihnen eine Schätzung der vorraussichtlichen Kosten der Rettung der Daten für Ihren Fall. Diese ist unverbindlich und basiert rein auf statistischer Erfahrung und kann vom späteren Angebot abweichen.
  • Nutzen Sie unsere Verpackungstipps, damit Ihr/e Datenträger den Transport in unser Reinraum Labor in Hamburg sicher und geschützt überstehen.

Verwandte Themen zu Datenrettung von defekten Mototen

Ihr Ansprechpartner: Andreas Mortensen
Ihr Ansprechpartner
Andreas Mortensen

Kundenbetreuung Deutschland
Tel.: (040) 54 88 75 60
E-Mail: info@attingo.de
URL:



ISO 9001 Logo Bureau Veritas

< 1 2 3 4 5 >


RAID Datenrettung


Server Datenrettung


NAS Datenrettung


Festplatte Datenrettung


Attingo Niederlassungen

Sitemap

  Liken Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS Feed