Externe HDD wird nicht erkannt

Externe Festplatte wird nicht erkannt

Ihre externe Festplatte wird nicht mehr erkannt? In fast allen Fällen ist eine erfolgreiche Datenrettung möglich. Wichtig ist, die Ruhe zu bewahren, um die Chancen der Datenwiederherstellung nicht zu verringern.
 
 

Datenrettung externer Festplatten: Warum Attingo

 
  • Expertenwissen im Bereich Datenrettung externer Festplatten

    Datenverlust kann passieren, und das oft schneller als man denkt. Es gibt es kaum ein Schadensbild, was unsere Spezialisten nicht schon gesehen haben. Ein Sturz, ein falsches Netzteil oder – wie sehr häufig der Fall – defekte Sektoren sind klassische Ursachen dafür, dass eine externe Festplatte plötzlich nicht mehr erkannt wird und kein Zugriff auf die Daten mehr möglich ist. Attingo hat es sich zur Aufgabe gemacht, selbst vermeintlich unwiederbringlich verloren geglaubte Daten retten zu können - unabhängig vom Betriebssystem und Dateisystem. Seit mehr als 20 Jahren retten wir Daten defekter Festplatten in unseren hauseigenen Reinraumlaboren. Unsere Techniker und Ingenieure sind spezialisiert auf die Datenrettung und Datenwiederherstellung ausgefallener Festplatten, Server, NAS und RAID Systeme.

  • Unterschiede bei externen Festplatten

    Bei externen Festplatten muss neben der Bauform (gängig 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll) noch unterschieden werden zwischen den Schnittstellen, was nicht unerheblichen Einfluss auf die Datenrettung einer physisch defekten Festplatte hat. Immer häufiger befindet sich bei externen 2,5 Zoll Festplatten die USB-Schnittstelle bereits auf der Platine (PCB). Bei externen 3,5 Zoll Festplatten werden gewöhnliche HDDs mit interner SATA-Schnittstelle verbaut, die Schnittstelle (USB, Thunderbolt, eSATA, Firewire, LAN) befindet sich hingegen am Gehäuse.
    Datenrettung Festplatte
    Bild:
    Datenrettung einer Festplatte im Reinraum
 

Externe Festplatte defekt - was tun?

 
  • Externe Festplatte ausschalten

    Nehmen Sie die externe Festplatte bei Datenverlust sofort vom Strom. Für eine erfolgreiche Datenrettung der HDD empfehlen wir, keine Neustarts mehr durchzuführen. Dies erhöht die Chancen, erfolgreich Dateien wiederherstellen und retten zu können. Misslungene Selbstversuche sind der häufigste Grund dafür, dass selbst wir keine Daten mehr retten können.

  • Kontaktieren Sie unsere Spezialisten zur Festplattenrettung

    Je besser nachvollzogen werden kann, wie es zum Ausfall der externen Festplatte gekommen ist, desto besser können unsere Spezialisten Sie beraten. Wird beispielsweise die Festplatte nicht mehr im BIOS angezeigt oder wird die Festplatte vom Betriebssystem nicht mehr erkannt, aber im BIOS noch angezeigt? Wenn der Ausfall ohne Vorankündigung kam und quasi von einem zum nächsten Anschalten erfolgte können wir sie beruhigen: In über 9 von 10 Fällen lassen sich auch hier Daten von einer defekten Festplatte wiederherstellen. Nennen Sie uns die Größe (z. B. 2,5, 3,5 Zoll), die Kapazität (Festplattengröße 500GB, 1TB, 2TB, 3TB etc.), den Hersteller (chiliGREEN, CnMemory, Freecom, Intenso, LaCie, Promise, Seagate, Toshiba, TrekStor, Verbatim, Western Digital) sowie das entsprechende Interface (USB, eSATA, Firewire, Thunderbolt), soweit möglich. Verpacken Sie externe Festplatte stoßsicher, um mögliche Transportschäden zu vermeiden, die eine Datenrettung und Datenwiederherstellung erschweren könnten. Das Netzteil bzw. das USB-Kabel muss nicht beigefügt werden. Dies gilt sowohl für mechanische Festplatten wie auch für SSD Datenträger.

  • Wir retten Ihre Daten

    Jede Datenrettung beginnt mit einer Analyse und Diagnose der Festplatte. Attingo bietet verschiedene Optionen der Analyse und Diagnose an, die sich in Ablauf, Servicezeit und Umfang der Datenrettung unterscheiden. Wir beraten Sie, welches Analyse-Modell für Sie zur Datenrettung und Datenwiederherstellung der HDD sinnvoll ist. Unser Ziel ist, dass wir Ihre Daten von der externen Festplatte wiederherstellen und Sie das bestmögliche Ergebnis erhalten. Bei einem Ausfall eines NAS Systems (Asustor, Buffalo, Seagate, Western Digital...) finden Sie detaillierte Informationen auch unter RAID Datenrettung.
 

Externe Festplatten wiederherstellen - Technologie

 
Datenrettung einer Festplatte

Datenrettung der externen Festplatte im Reinraum

In fast allen Fällen ist bei Hardwareschäden eine Bearbeitung des Datenrettungsfalls im Reinraumlabor erforderlich. Attingo verfügt über Reinraumlabore der ISO 5 Klasse nach ISO 14644-1 in Hamburg, Wien und Amsterdam.

Festplatten-Ersatzteillager aller Hersteller

Für eine erfolgreiche Datenrettung ist es unumgänglich, über ein umfangreiches Ersatzteillager zu verfügen. Dies ermöglicht eine schnelle Datenrettung und legt den Grundstein, Daten von kaputten Festplatten wiederherstellen zu können. Derzeit verfügen wir über etwa 11.000 Ersatzteile aller Hersteller (Samsung, Seagate, Western Digital, Toshiba, Hitachi, HGST, Maxtor...).

Techniker und Ingenieure retten Ihre Daten

Ausgebildete Techniker und Ingenieure bereiten defekte Festplatten und Datenträger auf. Neben feinmechanischen Fertigkeiten sind Kenntnisse über den Aufbau und die Beschaffenheit der Datenträger erforderlich, um Daten zu retten und Dateien wiederherstellen zu können.
 

Ursachen für Datenverlust externer Festplatten

 
Wird die externe Festplatte nicht erkannt, dann kann dies verschiedene Ursachen haben. Die gute Nachricht ist, dass in den meisten Fällen eine erfolgreiche Datenrettung und Datenwiederherstellung möglich ist.

Datenverlust aufgrund

physischer Schäden
Datenverlust aufgrund

logischer Schäden
  • Externe SATA Festplatte wird nicht erkannt (von einem zum nächsten Anschalten)

  • Externe Festplatte ist kaputt nach einem Sturz (Headcrash)

  • Man hört klackende/ klickende/piepende Geräusche aus dem Festplatten-Inneren

  • Externe Festplatte meldet defekte Sektoren (Bad sectors)

  • Festplatten Diagnose Tool gibt S.M.A.R.T. Fehler aus

  • Falsches Netzteil an der externen Festplatte angeschlossen

  • Die externe Festplatte ist nass geworden (Wasser, Kaffee, Flüssigkeit)

  • Datenverlust beim NAS, es lassen sich keine Daten mehr auslesen

  • Schnittstelle (USB, Firewire, Thunderbolt, eSata) ist beschädigt, verbogen oder abgebrochen

  • Externer SSD Datenträger lässt sich nicht ansprechen, SSD wird nicht erkannt

  • Nachdem die externe Festplatte nicht sicher vom Windows PC entfernt wurde ist plötzlich kein Zugriff mehr möglich

  • Die externe Festplatte wurde formatiert (Schnellformatierung)

  • Vollständige formatierung der externen HDD (mehrere Stunden)

  • Das Dateisystem ist beschädigt (NTFS, FAT, exFAT, ext2/3/4, HFS+, XFS)

  • Dateisystem wurde repariert, kein Zugriff auf Dateien

  • ein Virus oder Trojaner befindet sich auf der externen Hard Disk

  • Die externe Festplatte ist Hardware verschlüsselt, Passwort vergessen

  • Partition wurde vergrößert/verkleinert

  • Verzeichnis oder Dateien sind verschwunden oder nicht mehr auffindbar.

 
Ihr Ansprechpartner: Andreas Mortensen
Ihr Ansprechpartner
Andreas Mortensen

Kundenbetreuung Deutschland
Tel.: (040) 54 88 75 60
E-Mail: info@attingo.de
URL:



ISO 9001 Logo Bureau Veritas

< 1 2 3 4 5 >

Datenrettung Festplatte
HDD Recovery

Logo Toshiba FestplattenToshiba      Festplatten
Logo IBM FestplattenIBM            Festplatten
Logo Fujitsu FestplattenFujitsu       Festplatten
Logo Excelstor FestplattenExcelstor   Festplatten
Logo Conner FestplattenConner      Festplatten
Logo Quantum FestplattenQuantum   Festplatten
Referenzkunden
Datenrettung Referenzen

RAID Datenrettung


Server Datenrettung


NAS Datenrettung


Festplatte Datenrettung


Attingo Niederlassungen

Sitemap

  Liken Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS Feed