Externe Festplatte klackert nach Sturz

Externe Festplatte klackert

Wenn die externe Festplatte klackert, dann ist dies fast immer auf mechanische Schäden an der Festplatte aufgrund eines Headcrash zurückzuführen (meist auf defekte Schreib-/Leseköpfe). Wir retten Daten von externen Festplatten, die durch einen Sturz oder eine Erschütterung beschädigt wurden.

Externe Festplatte retten - Daten wiederherstellen

 
Unsere Spezialisten helfen Ihnen bei Datenverlust

   telefonisch unter (040) 54 88 75 60 oder 0800 80 81 86 0

   per E-Mail an info@attingo.de oder

   Sie senden uns online eine unverbindliche Diagnose-Anfrage.


Analyse und Diagnose zur Datenrettung


Reinraum

Lässt sich eine klackende externe Festplatten reparieren?

In den meisten Fällen lässt sich eine klackende Festplatte temporär instandsetzen und im nächsten Schritt eine Datenrettung erfolgreich durchführen. Wichtig ist dabei zu wissen, dass eine Festplatte, welche insbesondere durch einen Headcrash mechanische Beschädigungen abbekommen hat, nicht erneut in den produktiven Betrieb aufgenommen werden sollte. Ein Headcrash beschädigt die Magnet-Oberfläche des Datenträgers. Nach einer erfolgreichen Rettung der Daten kann bei einem beschädigten Datenträger nach kurzer Zeit schnell wieder ein Datenverlust auftreten. Ziel der Datenwiederherstellung und Datenrettung der Festplatte ist, möglichst viele Sektoren (Blocks) von dem Quell-Datenträger auszulesen.

Externe Festplatte klackert - nächste Schritte

  • Diagnose und Analyse

    Unsere Ingenieure retten Ihre Daten bereits während der Analyse und Diagnose, und das innerhalb nur weniger Werktage. In dringenden Fällen kann der Prozess der Analyse deutlich beschleunig werden. Im High Priority Notfall Service erfolgt die Bearbeitung der externen Festplatte rund um die Uhr, auch am Wochenende und an Feiertagen, so rasch als möglich.
  • Auslieferung der geretteten Daten

    Nach Abschluss der Datenrettung erhalten Sie alle geretteten Daten auf einer neuen, externen Festplatte. Je nach Kapazität werden die geretteten Dateien auf einer 2,5 Zoll SATA oder 3,5 Zoll SATA Festplatte gespeichert.

Häufige Gründe, weshalb eine externe Festplatte klackert

  • Sturz der externen Festplatte (Externe Festplatte ist vom Tisch, aus der Tasche, auf den Boden gefallen, oder die externe Festplatte ist umgekippt und wird im Bios nicht mehr erkannt)
  • Klackenden Geräusche bei Verschleiß der Mechanik, defekte Schreib/Leseköpfe, externe Festplatte wird nicht mehr erkannt
  • Firmwarefehler bei NAS Festplatten
  • Umwelteinflüsse (zu niedriger Luftdruck kann zum Headcrash führen)

Wenn externe Festplatte klackert, sind Ersatzteile
 
erforderlich

Ersatzteillager Datenrettung

Für eine erfolgreiche Datenrettung bedarf es ein umfangreiches Ersatzteillager. Mehr als 11.000 Ersatzteile stehen bei einer Datenrettung sofort zur Verfügung. Je nach Festplattengröße – 500GB, 1TB, 2TB etc. – oder auch Schnittstelle wie USB oder SATA bedarf es unterschiedlicher Ersatz-Festplatten. Spareparts unterschieden sich auch nach Festplatten-Hersteller wie Samsung, Seagate, WD oder andere Festplatten Produzenten wie auch in der Bauform, z.B. 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll.

Externe Festplatten von Buffalo, chiliGREEN, Fantec, Freecom, Intenso, seagate, TrecStor, Verbatim, Western Digital (WD), oder auch NAS Systeme von Herstellern wie Buffalo, D-Link, LaCie, Netgear, Promise, Qnap, RaidSonic, Seagate, Synology, Thecus, Western Digital (WD), Asustor und mehr werden in unseren Laboren analysiert und bearbeitet.

Die Festplattengröße isoliert betrachtet ist jedoch nicht maßgeblich für den Preis der Datenrettung. So kann der Schaden und somit der Aufwand der Datenrettung einer externen klackenden Festplatte mit 500GB deutlich höher sein als der einer 2TB Festplatte.

Nächste Schritte bei Datenverlust
  • Setzen Sie die Festplatte oder SSD nicht erneut unter Strom. So beugen Sie weiterem Datenverlust vor und erhöhen die Chancen auf eine erfolgreiche Datenwiederherstellung.
  • Informieren Sie sich über unsere Diagnose Services, den Ablauf der Datenrettung und die jeweiligen Vorteile beim Ablauf (Economy, Business, High Priority). Gerne beraten wir Sie hierzu.
  • Rufen Sie uns im Falle einer Notfall Datenrettung an um Zeitverzögerungen zu vermeiden. Unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.
  • Halten Sie nach Möglichkeit die exakte Modellbezeichnung oder die Modellnummer des Datenträgers bereit (bei Festplatten Verbund Systemen die jeweilige Modellbezeichnungen/-nummern jeder relevanten Festplatte sowie des RAID Controllers oder NAS Systems.)
  • Wir geben Ihnen eine Schätzung der vorraussichtlichen Kosten der Rettung der Daten für Ihren Fall. Diese ist unverbindlich und basiert rein auf statistischer Erfahrung und kann vom späteren Angebot abweichen.
  • Nutzen Sie unsere Verpackungstipps, damit Ihr/e Datenträger den Transport in unser Reinraum Labor in Hamburg sicher und geschützt überstehen.
 

Externe Festplatte klackert und wird nicht erkannt?

 
Folgende Themen können vielleicht auch interessant sein:
Ihr Ansprechpartner: Sebastian Evers
Ihr Ansprechpartner
Sebastian Evers

Kundenbetreuung Deutschland
Tel.: (040) 54 88 75 60
E-Mail: info@attingo.de
URL:



ISO 9001 Logo Bureau Veritas

< 1 2 3 4 5 >


RAID Datenrettung


Server Datenrettung


NAS Datenrettung


Festplatte Datenrettung


Attingo Niederlassungen

Sitemap

  Liken Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS Feed