Datenrettung virtueller Maschinen

Vmdk Datei defekt? Vhd. Datei reparieren. Wir helfen Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer virtuellen Maschinen.

Datenrettung virtueller Maschinen

Eine Datenrettung virtueller Maschinen erfordert tiefgreifende Kenntnisse über Host-Betriebssysteme, logische Volume Manager sowie ein umfangreiches Wissen zu Host-Dateisystemen sowie Gast-Betriebs- und Dateisystemen. Die hohe Erfolgsquote ist insbesondere auf die kontinuierlich Forschung und Entwicklung zurückzuführen.


Datenrettung virtueller Maschinen

Unsere Spezialisten helfen Ihnen bei Datenverlust

   telefonisch unter (040) 54 88 75 60 oder 0800 80 81 86 0

   per E-Mail an info@attingo.de oder

   Sie senden uns online eine unverbindliche Diagnose-Anfrage.


Analyse und Diagnose zur Datenrettung

Leistungen einer Datenrettung virtueller Maschinen

In dringenden Fällen bietet Attingo eine High Priority Datenrettung an. Die Bearbeitung erfolgt in diesem Fall 24 Stunden rund um die Uhr, so schnell wie technisch möglich. Wir bieten folgende Leistungen im Business Service oder auch als High Priority Option an:
  • Datenrettung von Host Betriebssystemen (Microsoft, Linux, Citrix, VMware, Apple)
  • Datenrettung Microsoft Hyper-V
  • vhd Datei reparieren
  • Datenrettung VMware
  • Datenrettung Citrix Xen
  • Host-Dateisystemen wiederherstellen (NTFS, EXT3, Ext4, ReiserFS, VMFS)
  • Virtuelle Maschinen auf Basis von CITRIX retten (xvd Dateien)
  • Datenrettung VMware, Dateitypen: (vmdk, nvram, vmsd, vmx, vmxf Dateien)
  • Wiederherstellung virtueller Maschinen auf einer Microsoft Plattform (vhd Dateien)
  • Virtuelle Maschinen auf einer MAC Basis retten (parallels, fusion)
  • Datenrettung logischer Volumen Manager (LVM)
  • Datenrettung von iSCSI Volumes

Datenrettung virtueller Maschinen

Verschachtelung erhöht die Komplexität

Nicht selten kommt es vor, dass das Host-System aufgrund eines beschädigten RAID Verbundes defekt ist. In solchen Fällen müssen mehrere Schritte durchgeführt werden:
1. Datenrettung des Host Systems
2. Virtuelle Server wiederherstellen
3. Die geretteten virtuellen Systeme auf logische Verfügbarkeit prüfen

Technologie im Bereich Datenrettung virtueller Maschinen

Datenrettungs-Techniker untersucht eine defekte Festplatte unter dem Mikroskop

Forschung und Entwicklung

Eine Datenrettung virtueller Maschinen erfordert tiefgreifende Kenntnisse über Host-Betriebssysteme, logische Volume Manager sowie ein umfangreiches Wissen zu Host- Dateisystemen sowie Gast-Betriebs- und Dateisystemen. Virtuelle Betriebssysteme als auch Dateisysteme sind in der Regel proprietär und somit im geistigen Eigentum des Herstellers und meist nicht öffentlich dokumentiert.

Reverse Engineering

Im Rahmen von Forschung und Entwicklung hat Attingo durch kontinuierliches Reverse Engineering umfassendes Know-how im Bereich der Datenrettung von virtualisierten Umgebungen.

Verschachtelung

Abhängig von der Ausfallursache und der Verschachtelung innerhalb der virtuellen Maschinen sind für eine erfolgreiche Datenrettung mitunter auch mehrere Schritte notwendig. Eine Datenrettung ist meist aber auch hier möglich, nicht selten jedoch deutlich komplexer.


Nächste Schritte bei Datenverlust
  • Setzen Sie die Festplatte oder SSD nicht erneut unter Strom. So beugen Sie weiterem Datenverlust vor und erhöhen die Chancen auf eine erfolgreiche Datenwiederherstellung.
  • Informieren Sie sich über unsere Diagnose Services, den Ablauf der Datenrettung und die jeweiligen Vorteile beim Ablauf (Economy, Business, High Priority). Gerne beraten wir Sie hierzu.
  • Rufen Sie uns im Falle einer Notfall Datenrettung an um Zeitverzögerungen zu vermeiden. Unsere Mitarbeiter sind rund um die Uhr für Sie erreichbar.
  • Halten Sie nach Möglichkeit die exakte Modellbezeichnung oder die Modellnummer des Datenträgers bereit (bei Festplatten Verbund Systemen die jeweilige Modellbezeichnungen/-nummern jeder relevanten Festplatte sowie des RAID Controllers oder NAS Systems.)
  • Wir geben Ihnen eine Schätzung der vorraussichtlichen Kosten der Rettung der Daten für Ihren Fall. Diese ist unverbindlich und basiert rein auf statistischer Erfahrung und kann vom späteren Angebot abweichen.
  • Nutzen Sie unsere Verpackungstipps, damit Ihr/e Datenträger den Transport in unser Reinraum Labor in Hamburg sicher und geschützt überstehen.

Häufige Ausfallursachen – Gründe für eine Datenrettung

  • Der RAID-Verbund ist beschädigt, folglich ist kein Zugriff auf die virtuellen Maschinen und virtuellen Server mehr möglich (etwa durch einen Ausfall eines virtuellen Maschinen von VMware wiederherstellen RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10, RAID 50, RAID 60).
  • Versehentliches Löschen virtueller Maschinen (bzw. verschieben virtueller Server) oder löschen von Snap Shots.
  • Das Host- oder Gast-Betriebs- oder Dateisystem ist beschädigt.
Ihr Ansprechpartner: Andreas Mortensen
Ihr Ansprechpartner
Andreas Mortensen

Kundenbetreuung Deutschland
Tel.: (040) 54 88 75 60
E-Mail: info@attingo.de
URL:



ISO 9001 Logo Bureau Veritas

Referenzkunden
Datenrettung Referenzen

RAID Datenrettung


Server Datenrettung


NAS Datenrettung


Festplatte Datenrettung


Attingo Niederlassungen

Sitemap

  Liken Sie uns auf Facebook   Folgen Sie uns auf Twitter   Abonnieren Sie unseren RSS Feed